Die Modulgehäuse Reihe HD sind für DIN Tragschienen geeignet, oder für Wand Montage. Das Gehäuse MR../BHD ist LOW_PROFILE, auch für Gebäudetechnik geeignet. Es ist möglich weitere senkrechte Platine auf die Seitenschienen zu montieren. Die Standardausführung ist für Klemmen (feste Printklemmen oder einsteckbare Klemmen) un für Steckverbinder (RJ45, USB, EIB, KNX, LAN, Antenna, SUB-D, Coax,  usw). Basis und Boden sind eingerastet, und davon die Befestigungsschraube sind nicht notwendig.
Im Vergleich zu herkommlichen Gehäuse, bietet die Reihe BHD, mit austauschbaren Seitenwände (HDL oder HDLAR), einen viel grösseren Innenraum, zur Montage von Trafo und grosse Bauteile. 
In der offenen Version, ebenen und gewölbten Frontplatte kann grau, transparent rot oder glasklar sein, zum Ablesen der Anzeige oder LED. Die gebogene Frontplatte haben die Kippscharnier Öffnung für den Zugang in den oberen Teil des Gehäuse. In der geschlossenen Version, die Frontplatte ist fest und blind, hellgrau RAL7035.
Das Gehäuse kann mit Schrauben verschlossen werden, um zu verhindern externe Manipulationen.
Die Modulgehäuse Reihe K sind für DIN Tragschienen geeignet. Die Standardausführung ist für Klemmen (feste Printklemmen oder einsteckbare Klemmen) un für Steckverbinder: RJ45, USB, EIB, KNX, LAN, Antenna, SUB-D, Coax,  usw
Die Modulgehäuse Reihe HD sind für DIN Tragschienen geeignet. Es gibt Raum für eine Platine im Boden, un eine Platine unter der Frontplatte.Die Standardausführung ist ohne Verteiler (ausser /9KD), sodass die Steckverbinder und Klemmen in einer beliebigen Position liegen köennen. 
Basis und Boden sind eingerastet, und davon die Befestigungsschraube sind nicht notwendig.
Im Vergleich zu herkommlichen Gehäuse, bietet die Reihe K, mit austauschbaren Klemmendeckel, eine viel grössere Flexibilität für Industrie.
In der standard Version ebenen und gewölbten Frontplatte kann grau, transparent rot oder glasklar sein, zum Ablesen der Anzeige oder LED.
Die gebogene Frontplatte haben die Kippscharnier Öffnung für den Zugang in den oberen Teil des Gehäuse.
In der geschlossenen Version, die Frontplatte ist fest und blind, hellgrau RAL7035.
Die Modulgehäuse der Reihe MX, für DIN Tragschienen oder Wand Montage, bieten Raum für zwei waagerechte Platine, mit selbsten Abmessungen.
Alternativ, viele senkrechte Platine montiert werden können, die geeignet sind für SINGLE-BOARD COMPUTER und zusätzliche Einheiten (I/O, Comm, USB, Ethernet, EIB, KNX, Radio).
Boden und Deckel sind Snap-on. Befestigungsschrauben sind nicht notwendig.
Diese Gehäuse bieten mehr Raum auf die Frontplatte, für TOUCH-PANEL, ANZEIGE, CARD-READERS, DRUCKER, TASTATUR, und für jede Art von sperrigen Einheiten.
Frontplatte grau oder weiss. Es ist sehr einfach, um eine kundenspezifische Frontplatte zu verwenden, mit Höhe geeignet für spezielle Anvendungen.
Boden und Deckel können mit Schrauben blockiert werden. Der obere Teil des Boden hat vier Löcher für Frontplatte/Boden blockierung.
Die Modulgehäuse der Reihe BMX, für DIN Tragschienen oder Wand Montage, bieten Raum für zwei waagerechte Platine, mit selbsten Abmessungen.
Alternativ, viele senkrechte Platine montiert werden können, die geeignet sind für SINGLE-BOARD COMPUTER und zusätzliche Einheiten (I/O, Comm, USB, Ethernet, EIB, KNX, Radio). 
Boden und Deckel sind Snap-on. Befestigungsschrauben sind nicht notwendig.
Diese Gehäuse bieten mehr Raum auf die Frontplatte, für TOUCH-PANEL, ANZEIGE, CARD-READERS, DRUCKER, TASTATUR, und für jede Art von sperrigen Einheiten.
Frontplatte grau oder weiss. Es ist sehr einfach, um eine kundenspezifische Frontplatte zu verwenden, mit Höhe geeignet für spezielle Anvendungen.
Boden und Deckel können mit Schrauben blockiert werden. Der obere Teil des Boden hat vier Löcher für Frontplatte/Boden blockierung.
Reihe CM 20 und 36: die senkrechte Gehäuse für DIN Hutschienen EN 50022 und DIN EN 50035 sind für eine oder mehere Platine, mit der Möglichkeit von einsteckbare Klemmen, oder Steckverbinder (Ethernet, I/O, USB, EIB, KNX, RJ45, Antenna, usw), oder Bus, jede Typ. Kundenspezifische Bearbeitungen auf jeder Seite (Bohrungen, Fenster). Ausführungen für Raspberry / Arduino Single-Board Computer.
Reihe CM 32 und 48: die senkrechte Gehäuse für DIN Hutschienen EN 50022 und DIN EN 50035 sind für eine oder mehere Platine, mit der Möglichkeit von einsteckbare Klemmen oder Steckverbinder (Ethernet, I/O, USB, EIB, KNX, RJ45, Antenna, usw), oder Bus, jede Typ.
Kundenspezifische Bearbeitungen auf jeder Seite (Bohrungen, Fenster). Ausführungen für Raspberry / Arduino Single-Board Computer.
Reihe CM 6..8..14: die senkrechte Gehäuse für DIN Hutschienen EN 50022 und DIN EN 50035 sind für eine Platine, mit der Möglichkeit von feste Klemmen. Kundenspezifische Bearbeitungen auf jeder Seite (Bohrungen, Fenster). Ausführungen für Raspberry / Arduino Single-Board Computer.
Reihe CB 45..90: die senkrechte Gehäuse für DIN Hutschienen EN 50022 und DIN EN 50035 sind normalweise für mehere Platine, mit der Möglichkeit von einsteckbare Klemmen oder Steckverbinder, jede Typ. Kundenspezifische Bearbeitungen auf jeder Seite (Bohrungen, Fenster).
Die Modulgehäuse Reihe HD sind für DIN Tragschienen geeignet, oder für Wand Montage. Zwei Platine, mit gleiche Abmessungen können auf zwei Ebene montiert sein. Es ist möglich weitere senkrechte Platine auf die Seitenschienen zu montieren. Die Standardausführung ist für Klemmen (feste Printklemmen oder einsteckbare Klemmen) un für Steckverbinder (RJ45, USB, EIB, KNX, LAN, Antenna, SUB-D, Coax,  usw). Basis und Boden sind eingerastet, und davon die Befestigungsschraube sind nicht notwendig.
Im Vergleich zu herkommlichen Gehäuse, bietet die Reihe HD, mit austauschbaren Seitenwände (HDL oder HDLAR), einen viel grösseren Innenraum, zur Montage von Trafo und grosse Bauteile. 
In der offenen Version (HDA) ebenen und gewölbten Frontplatte kann grau, transparent rot oder glasklar sein, zum Ablesen der Anzeige oder LED. Die gebogene Frontplatte haben die Kippscharnier Öffnung für den Zugang in den oberen Teil des Gehäuse. In der geschlossenen Version (HDC), die Frontplatte ist fest und blind, hellgrau RAL7035.
Das Gehäuse kann mit Schrauben verschlossen werden, um zu verhindern externe Manipulationen.
HUTSCHIENENGEHÄUSE - ELBAG
Modulgehäuse 9 Module, H 85 mm, zur Montage auf:
A)   DIN Schienen gem. DIN EN 50022
B)   Wand
Boden und Deckel sind Snap-on. Frontplatte grau, rot oder glasklar, auf Anfrage mit Fenster für Touch-Panel  Anzeige, bis zu 143mm x 87mm. Kundenspezifische Bohrungen auf jeder Seite (Fenster, Löcher, Schlitze). Aus Blend PC/ABS - (auf Wunsch UL94V0), RAL7035 grau. Sonderfarben auf Anfrage.
Gehäuse für DIN Tragschienen. Es erläubt die Montage von einer Platine, mit Öffnungen für Stecker, Faston oder einsteckbare Klemmen. Ein Plätchen mit Vor-Lochungen für LED steht auf der obere Seite. Auf Anfrage werden weitere Lochungen auf jeder Seite ausgeführt. Die Teile sind aus Blend PC/ABS - (V0 UL94 auf Anfrage), grün RAL6017, grau RAL 7035, oder schwarz.
Diese Gehäuse sind in verschiedene Ausführungen, die sind für ein Single-Board computer geeignet, wie Raspberry, Arduino, Beaglebone, und andere Platine mit Microcontroller und Interface, die zur Zeit in Europa und andere Länder entwickelt sind.
Die beste Gehäuse für diese Anwendung sind:
- Reihe MR4/BHD, MR6/BHD
- Reihe MR4/HD,MR6/HD, MR9/HD
- Reihe MR6/BMX, MR9/BMX
- Reihe MR6/MX, MR9/MX
Das Gehäuse STC 160 (H 38mm) ist für Domotik mit TOUCH-PANEL vorgesehen. Boden und Deckel sind Snap-on. Das Gehäuse kann beherbergen eine untere Platine (Snap-on oder verschraubt), und eine obere Platine (geschraubt). Hohlen Front für Polycarbonat oder Etikett, auf Anfrage Fenster für Touch-Panel Display bis 143mm x 87mm. Farbe weiss RAL9003.
Diese Gehäuse sind in verschiedene Ausführungen, die sind für ein Single-Board Elektronik geeignet
Die Basis-Platine ist mit folgenden Reihe kompatibel:
- Reihe MR2/HD, MR3/HD, MR4/HD,MR6/HD, MR9/HD
- Reihe MR6/BMX, MR9/BMX, MR9/HMX
- Reihe MR6/MX, MR9/MX, MR9/HHMX
- Reihe MR3/K, MR4/K, MR6/K, MR9/K
Das Gehäuse kann mit Scharnier/Gebogene Frontplatte geliefert werden.